Unsere
ökologische,
ökonomische
und soziale
Kompetenz ist
Ihr Vorteil bei
der Umsetzung
Ihrer Ideen.

Sanierung eines denkmalgeschützten Wohnhauses

in Unterkessach:
- Holzstückheizung
- Lehmputz
- Dämmung mit Naturbaustoffen
- Holzböden

Sanierung eines Wohnhauses

Sanierung eines Wohnhauses in baubiologischer Bauweise mit neuer Holzpelletsheizung in Heinsheim. Zur Zeit im Bau, Bilder folgen.

Renovierung eines Fachwerkhauses

Das 160 Jahre alte Fachwerkhaus wurde weitgehend mit natürlichen Materialien renoviert. Die vorhandenen Lehmdecken wurden belassen, die alten Dielenböden freigelegt, abgeschliffen und eingeölt. In einigen Räumen wurde eine 5cm-Innendämmung mit Schilfmatten und Lehmputz angebracht.

Neubau eines Einfamilienwohnhauses

Holzbau mit Lehm

Das an einem Hang gebaute Haus öffnet sich mit seinen großen Fenstern nach Süden. Die Satteldachform passt sich harmonisch in das Landschaftsbild ein. Das Gebäude besteht aus einem Holzfachwerk mit Lehmausmauerung, außen mit 15cm Schilf gedämmt, innen mit Lehm verputzt. Vier naturgewachsene Baumstämme bilden die Tragkonstruktion. Eine zentrale Wendeltreppe erschließt die Räume in den Geschossen.

Weitere Projekte in Holz-Lehmbauweise auf Anfrage.

Neubau eines 1-Fam.-Wohnhauses

Holzbau mit Lehm

Ein Holzständerhaus an einem steilen Hang mit hervorragender Aussicht. Die Außenwände sind mit Holzspänen gedämmt und mit einer unbehandelten Lärchenschalung verkleidet. Die Installationsebene ist mit Flachsdämmstoff ausgebildet. Das Haus wird - unterstützt von einer Solaranlage - mit einem Küchenherd zentral beheizt.

Weitere Projekte in Holz-Lehmbauweise auf Anfrage.

Einfamilienhaus in Hanglage

Helle, großzügige Räume, klare Architektur und die Verwendung von schlichten, wertigen Materialien zeichnet diese in Ziegelbauweise erstellte Haus aus. Die Hanglage ermöglicht dabei einige interessante gestalterische Akzente, beispielsweise im Eingangsbereich.

Weitere Massivbauten in Ziegelbauweise auf Anfrage.

Neugestaltung eines Wohnhauses

Aufteilung eines 1-Fam.-Wohnhauses in ein 2-Fam.-Wohnhaus durch neugestalteten Treppenhaus-Anbau und Dachgeschossausbau mit moderner Raumaufteilung

Komplette Sanierung des Obergeschosses und Innenausbau mit natürlichen Baustoffen, insbesondere Lehm

Weitere Umbau- und Sanierungsprojekte auf Anfage.

Aufstockung eines Wohnhauses

Dämmung mit Naturbaustoffen. Zur Zeit im Bau, Bilder folgen.

Aufstockung und Anbau an ein 1-Fam.-Wohnhaus

moderne Grundrissgestaltung, großzügiges Bad, Wohnküche als Mittelpunkt mit schöner Terrasse in herrlicher Südlage

Weitere Umbau-Projekte auf Anfage.

Wohnhausneubau

Neubau eines Wohnhauses mit Einliegerwohnung in ökologischer Ziegel-Bauweise. Zur Zeit im Bau, Bilder folgen.

Neubau eines Pflegeheimes in Möckmühl

Neubau eines Pflegeheimes und Gebäude für Betreutes Wohnen am Rande der Kernstadt von Möckmühl.
Planung mit Architekt Klaus Holfelder aus Bad Wimpfen.
Spatenstich März 2006

Neubau einer Betreuten Seniorenwohnanlage in Möckmühl

Neubau einer Betreuten Seniorenwohnanlage mit 27 Wohneinheiten am Rande der Kernstadt von Möckmühl:

12 Wohnungen mit 48 qm
12 Wohnungen mit 60 qm
3 Wohnungen mit 70 qm
Baubeginn Frühjahr 2007

Pflegeheim in Schwäbisch Hall

Neubau eines Pflegeheimes in Schwäbisch Hall.
Planung mit Architekt Klaus Holfelder aus Bad Wimpfen.

Seniorenhaus

Seniorenhaus mit 9 Wohnungen zur Zeit in Planung.

Energetische Sanierung eines Gewerbebetriebes

- Außendämmung

News

Zufriedener Kunde
"Wohnhausmodernisierung und DG-Ausbau: " Durch die Zellulosedämmung ist auch im Sommer das Raumklima im DG sehr angenehm. Der Grundriss ist optimal gestaltet!" Bauherr  Jürgen Walz, Möckmühl Sept./2014

Mitinitiator des Pilotprojektes "Urbane/Interkulturelle Gärten" in Heilbronn, Südstadt. Weitere Infos über das Projekt hier

Neue Adresse
Ab 01.10.2013
Badstraße 16, 74072 Heilbronn, Tel. 07131-2050999
e-mail: aw@architekt-arnold-weber.de
Bürogemeinschaft  Feldmann & Weber Architekten

Website aktualisiert am: 05.07.2017